290349
Kontakt

Gemeinde Sennfeld
1. Bürgermeister Oliver Schulze

 

Hauptstraße 11
97526 Sennfeld

 

Telefon (09721) 7651 0
 Telefax (09721) 7651 50
E-Mail

 

>>Anfahrtsskizze<<

 


Montag

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Freitag 

08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

13:30 - 17:30 Uhr

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erzähl- und Erlebnisabend

15. 11. 2021 um 19:00 Uhr

Zu einem Erzähl- und Erlebnisabend der ungewöhnlichen und besonderen Art lädt die Sennfelder Entwicklungshilfeaktion INDIO-HILFE-PERU e.V. am Montag, dem 15.November um 19 Uhr  in den Bürgersaal der Alten Schule ein. Abseits von den zahlreich durchgeführten Hilfsprojekten in Lateinamerika sollen die Besucher mitgenommen werden zu außergewöhnlichen und besonderen Erlebnissen aus 37 Jahren. Ferne Länder, fremde Kulturen, Kontakte mit Pumas, Schlangen und Skorpionen im Urwald und anderswo bereichern die Erzählungen ebenso wie persönliche Begegnungen mit dem Altstadtbürgermeister und dem Stadthistoriker von Havanne/Kuba. Aber auch über die peruanische Straßenkriminalität, das Zusammentreffen mit US-Drogenfahndern in Bolivien sowie Kontrollen der Polizei stehen auf dem Geschichtenprogramm. Wie bindet man in La Paz einen Adventskranz oder wie komme ich trotz polizeilicher Ausgangsperre wieder zurück zum Quartier, wie erkläre ich der indigenen Bevölkerung, dass ich mit meinem Foto nicht ihre Seele einfange oder warum nennt man in vielen Gemeinden Sennfeld und Beckenbauer in einem Atemzug? Auf diese Fragen gibt es an diesem Erzählabend die Antworten. Lateinamerikanische Musik und eine Ausstellung mit lateinamerikanischem Kunstgewerbe runden den Abend stilvoll ab. Auf Grund der derzeitigen Coronalage ist eine Anmeldung bis 13.11. im Rathaus erforderlich. Es gilt die 3-G-Regel und die Hygienevorschriften müssen beachtet werden. Begrenzte Platzzahl.

 

Mit der Maus ins Rathaus

IT-Sicherheitssiegel
Veranstaltungen