301024
Kontakt

Gemeinde Sennfeld
1. Bürgermeister Oliver Schulze

 

Hauptstraße 11
97526 Sennfeld

 

Telefon (09721) 7651 0
 Telefax (09721) 7651 50
E-Mail

 

>>Anfahrtsskizze<<

 


Montag

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Freitag 

08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

13:30 - 17:30 Uhr

 

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bayerisches Siegel „Kommunale IT-Sicherheit“ für die Gemeindeverwaltung Sennfeld

Sennfeld, den 28. 03. 2022

Die Weichen für die digitale Zukunft in der Gemeinde sind gestellt. Die Bürger können darauf vertrauen, dass ihre Daten bei der Verwaltung sicher aufgehoben sind. Das bestätigt das bayerische Siegel „Kommunale IT-Sicherheit“, welches die Gemeinde Sennfeld erneut erworben hat.

 

Bürgermeister Oliver Schulze nahm gemeinsam mit dem IT-Verantwortlichen, Niklas Reuß, die Urkunde entgegen, die das Landesamt für Sicherheit und Informationstechnik (LSI) ausgestellt hat. Damit wird bestätigt, dass die Gemeinde der IT-Sicherheit einen hohen Stellenwert beimisst und die Anforderungen des Bayerischen E-Government-Gesetzes erfüllt. Mit diesem Siegel „Kommunale IT-Sicherheit“ werden die Grundwerte der Vertraulichkeit, der Integrität und der Verfügbarkeit sichergestellt. Das Siegel gilt für die IT-Sicherheit in der Gemeindeverwaltung, für den Bauhof und das Familienbad.

 

Zum Beauftragten für die Informationssicherheit (ISB) in Sennfeld wurde Herr Johannes Kampfl von der actago GmbH ernannt.

 

Im März 2020 durfte die Gemeinde Sennfeld erstmals das zwei Jahre gültige Siegel entgegen nehmen. Durch die Weiterentwicklung der IT-Sicherheit erhielt die Gemeinde ein neues Siegel mit einer Gültigkeit von weiteren zwei Jahren. Zielsetzung des Siegels ist ein Sicherheitsniveau, das den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Es ist ein weiter Schritt in Richtung eines nachhaltigen Cyberschutzes.

 

Bild zur Meldung: Über die Urkunde zum Siegel Kommunale IT-Sicherheit freuen sich Sennfelds Bürgermeister Oliver Schulze (rechts) und der IT-Verantwortliche der Gemeinde Sennfeld, Niklas Reuß (links).

Mit der Maus ins Rathaus

IT-Sicherheitssiegel
Veranstaltungen